Radtour: Der Kolping Radwanderweg in Kerpen

Auf den Spuren der Kindheit und Jugend Adolph Kolpings in Kerpen

Tourbeschreibung

Noch heute erinnern im Kerpener Stadtgebiet viele Orte an das Leben und an das Werk des dort geborenen "Gesellenvaters" Adolph Kolping. In seinem Geburtshaus befindet sich heute das Kolping-Museum. Die Tour begibt sich auf Spurensuche zu alten und neuen Orten. Neben Lebensstätten, Denkmälern und Gedenktafeln werden heute noch vorhandene Wegekreuze besucht, die schon zu Kolpings Lebzeiten Orte der Besinnung waren. Dabei wird nicht nur an den Sozialreformer Kolping, sondern auch an seine Förderer erinnert.

Stichworte zu dieser Radtour