anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Stolpersteine in Bonn und Beuel .. 43 von 325 Verbrechen Stolpersteine in Bonn und Beuel .. 43 von 325 Verbrechen

Stolpersteine in Bonn und Beuel .. 43 von 325 Verbrechen

Entfernung in Kilometer
23,3 km
Dauer in Stunden
4–5 Std
Steigung in Höhenmeter
80 Hm
Anzahl der Orte
17 Orte

Tourübersicht

Start Linie Ziel Bonn, Graurheindorfer Straße

Charakteristik

Rundtour städtisch Rheinschiene

Rundtour, hauptsächlich durch städtisches Gebiet. Die Tour führt vorbei an 43 Stolpersteine. Seit 2002 wurden in Bonn insgesamt 325 Stolperstein verlegt.

Schwierigkeitsgrad

anregend 4–5 Std 80 Höhenmeter

Anregend. Demnigs Intention ist unter anderem, den NS-Opfern, die in den Konzentrations-lagern zu Nummern degradiert wurden, ihre Namen zurückzugeben. Das Bücken, um die Texte auf den Stolpersteinen zu lesen, soll eine symbolische Verbeugung vor den Opfern sein. Mit der Markierung der „Tatorte von Deportationen“, die häufig mitten in dichtbesiedelten Bereichen liegen, wird gleichzeitig die von einigen Zeitzeugen vorgebrachte Schutzbehauptung, nichts von den Deportationen bemerkt zu haben, in Frage gestellt.

Aussage eines Schülers, der nach der Stolpergefahr gefragt wurde: „Nein, nein, man stolpert nicht und fällt hin, man stolpert mit dem Kopf und mit dem Herzen.“

Hintergrund

kulturell

Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln, sogenannten Stolpersteinen, soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus (NS-Zeit) verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

erstellt:
08.04.2020 als Rundtour

BuRe Kürten

Start

Stolpersteine Bonn

Start
0 km

Graurheindorfer Str.: Start am schönen Haus der Kultusministerkonferenz an der Graurheindorfer Straße.

Hinweis

Auch wenn hier nur eine Auswahl von 43 Stolpersteinen der 325 Stolpersteine getroffen wurde: es macht nachdenklich.

www.bonn.de

1

Garten der Erinnerung

Kultur
0,7 km

Garten der Erinnerung: Die 2000 / 2001 in einem Kreis von zwanzig Birken errichtete weiße Stele befindet sich im Park der LVR-Klinik Bonn, in der Nähe des Mondorfer Baches. Sie wurde von der Künstlerin Valentina Pavlova errichtet und erinnert an die Opfer der NS-Medizin.

Inschrift: Von 1939 bis 1945 wurden schätzungsweise 200.000 Menschen Opfer der NS-"Euthanasie"-Verbrechen. Auch vor kranken und behinderten Kindern machte die Vernichtungsaktion nicht halt. In Besonderen "Kinderfachabteilungen" wurden von 1939-1945 5000 Säuglinge und Kleinkinder zu wissenschaftlichen zwecken erst "beobachtet" und "untersucht" und dann mit Gift ermordet.

In der 2. Phase der "Euthanasie"-Morde 1942-45 wurden allein aus der Provinzial-Heil- und Pflegeanstalt Bonn 257 Kinder direkt in den Tod transportiert.

de.wikipedia.org

2

Stolperstein Sajonz

Kultur
4,4 km

Wolfstraße 15: Hier wohnte Simon L. Sajonz Jg. 1882 abgeschoben 1938 ermordet im besetzten Polen.

Hier wohnte Perla Sajonz geb. Maymann Jg. 1886 abgeschoben 1939 ermordet im besetzten Polen.

Hier wohnte Michael Sajonz Jg. 1923 abgeschoben 1939 ermordet im besetzten Polen. Er wurde nur 16 Jahre alt.

3

Stolpersteine Wolff

Kultur
4,6 km

Breite Straße: Hier wohnte Lina Wolff geb. Levy Jg. 1904 deportiert 27.7.1942 Theresienstadt Auschwitz ermordet 6.10.1944

Hier wohnte Karl Wolff Jg. 1897 deportiert 27.7.1942 Theresienstadt Auschwitz ermordet 6.10.1944

Hier wohnte Arno Wolff Jg. 1928 deportiert 27.7.1942 Theresienstadt 1944 Auschwitz 1944 Dachau Außenlager Kaufering befreit 29.4.1945 tot an Folgen. Er wurde bereits mit 14 Jahren seiner Heimat beraubt.

4

Stolperstein Jansen

Kultur
8,9 km

Nikolausstraße 39: Hier wohnte Leopold Jansen Jg. 1865 interniert Köln Fort V deportiert 1942 Theresienstadt ermordet 6.8.1942.

5

Stolperstein Rülf

Kultur
10,6 km

Argelanderstraße: Hier wohnte Jacob Rülf 1869 interniert Kloster Endenich tot 26.6.1942

6

Stolpersteine Oppenheimer

Kultur
10,7 km

Reuterstraße 44: Hier wohnte Rosa Oppenheimer 1878 deportiert 1944 Theresienstadt Auschwitz ermordet 1944

Hier wohnte Siegmund Oppenheimer 1880 deportiert 1944 Theresienstadt Auschwitz ermordet 1944

Hier wohnte Amalie Oppenheimer 1878 deportiert 1944 Theresienstadt Auschwitz ermordet 1944.

7

Stolpersteine Hanau

Kultur
11 km

Wilhelm-Levision Straße 1 a: Hier wohnte Anna Hanau geb. Jakoby Jg. 1887 deportiert 1942 Izbica ermordet.

Hier wohnte Karl Hanau Jg. 1878 deportiert 1942 Izbica ermordet

8

Stolpersteine Fauerbach

Kultur
11,1 km

Kurfürstenstraße: Hier wohnte Hans Peter Fauerbach Jg. 1929 deportiert 1942 Izbica ermordet. Er verlor mit 13 Jahren Heimat und Leben.

Hier wohnte Dorothea Fauerbach Jg. 1905 deportiert 1942 Izbica ermordet

Hier wohnte Helene Fauerbach Jg. 1897 deportiert 1942 Izbica ermordet.

Hier wohnte Siegmund Fauerbach Jg. 1858 interniert 1942 Sammellager Bonn-Endenich tot 23.3.1942

Hier wohnte Elisabeth Fauerbach Jg. 1891 deportiert 1942 Izbica ermordet

9

Stolperstein Mendel

Kultur
11,1 km

Kurfrstenstraße 46: Hier wohnte Paula Mendel geb. Voss Jg. 1863 deportiert 16.8.1942 Theresienstadt tot 27.11.1942.

10

Stopersteine Rosenbaum

Kultur
12,5 km

Richard-Wagner Straße 1: Hier wohnte Gertrud Rosenbaum Jg. 1896 deportiert 20.7.1942 Minsk ermordet 24.7.1942

Hier wohnte Helene Rosenbaum Jg. 1892 deportiert 20.7.1942 Minsk ermordet 24.7.1942

11

Stolperstein Katzky

Kultur
12,6 km

Haydnstraße 45: Hier wohnte Johanna Katzky geb. Hirschfeld Jg. 1883 interniert 1941 Lager Endenich deportiert 1942 Lublin ermordet 15.6.1942 Sobibor

12

Stolpersteine Arensberg

Kultur
13,1 km

Immenburgstraße 17: Hier wohnte Karl Arensberg Jg. 1868 deportiert 1942 Theresienstadt tot 8.7.1942.

Hier wohnte Isaak Arensberg Jg. 1871 deportiert 1942 Theresienstadt Treblinka ermordet.

Hier wohnte Sara Arensberg Jg. 1876 deportiert 1942 Theresienstadt tot 25.12.1943.

13

Stolperstein Löwenstein

Kultur
14,9 km

Adolfstraße 84, Bonn: Hier wohnte Clara Löwenstein Jg. 1893 deportiert 15.6.1942 Izbica ermordet.

14

Stolpersteine Levy

Kultur
18,1 km

Siegfried-Leopold-Str. 13, Beuel: Hier wohnte Julia Levy Jg. 1883 deportiert 15.6.1942 Izbica ermordet

15

Stolpersteine Herz

Kultur
18,3 km

Friedrich Breuer Straße, Beuel: Hier wohnte Alfred Herz Jg. 1896 1939 Flucht Niederlande deportiert tot 31.3.1944 in Auschwitz.

Hier wohnte Ingeborg Herz Jg. 1927 1939 Flucht Niederlande deportiert Auschwitz für tot erklärt. Hat mich 12 Jahren ihre Heimat und dann das Leben verloren.

Hier wohnte Lucie Herz geb. Wolff Jg. 1900 1939 Flucht Niederlande deportiert Auschwitz für tot erklärt.

Hier wohnte Ella Herz geb. Neumann Jg. 1867 deportiert 1942 Theresienstadt verschollen in Treblinka.

16

Stolpersteine Heymann

Kultur
20,1 km

Rheingasse 11/13: Hier wohnte Regina Heymann Jg. 1881 deportiert 1942 Theresienstadt ermordet 12.10.1944 Auschwitz.

17

Stolpersteine Bucki

Kultur
20,8 km

Sternstraße 60: Hier wohnte Egon Bucki Jg. 1928 deportiert 1942 Minsk für tot erklärt. Er verlor mit 13 Jahren seine Heimat und sein Leben.

Hier wohnte Philipp Bucki Jg. 1885 deportiert 1942 Minsk für tot erklärt.

Hier wohnte Alwine Bucki geb. De Leve Jg. 1868 deportiert 1942 Minsk für tot erklärt.

Ziel

Stolpersteine Bonn

Ziel
23,3 km

Graurheindorfer Str.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.