anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Mit dem Klapprad nach Santiago de Compostela – Teil I Mit dem Klapprad nach Santiago de Compostela – Teil I

Mit dem Klapprad nach Santiago de Compostela – Teil I

Entfernung in Kilometer
71,7 km
Dauer in Stunden
7–8 Std
Steigung in Höhenmeter
622 Hm
Anzahl der Orte
4 Orte

Tourübersicht

Start St. Aegidius Hersel / Haltestelle Hersel / Bornheim Roisdorf Linie Ziel Koblenz Brüderkrankenhaus

Charakteristik

Etappentour (mehrtägig) ländlich familienfreundlich Rheinschiene

Etappentour (mehrtägig), hauptsächlich durch ländliches Gebiet. Tour am Rhein entlang. Viele Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Schwierigkeitsgrad

entspannt 7–8 Std 622 Höhenmeter

Entspannt. Streckentour die dem Rheinradweg folgt. Keinerlei Berge oder Schwierigkeiten. Es geht den Rhein hinauf. Auf beiden Seiten des Rheins ist ein Radweg vorhanden.

Hintergrund

kulturell

Wir, das sind drei Väter um die 40 (im Jahr 2015), beginnen unsere Tour in unserem Heimatort Hersel. Ausgangspunkt kann natürlich jeder andere Heimatort sein. Wir werden mit dem Klapprad bis nach Galicien in Nordwestspanien radeln. Aufgrund der mangelnden Bergfähigkeit von Brompton-Klapprädern werden wir zumeist durch Täler radeln. Geplant ist zunächst die Fahrt am Rhein, dann folgen wir der Mosel bis nach Nordfrankreich. Dort werden wir vom Moseltal ins Tal der Saône fahren, die dann in die Rhone mündet. An der Rhone radeln wir bergfrei bis nach Arles. Dort am Meer entlang bis zu den Pyrenäen. Ab dort wird geschoben … ;-)

Unser Tourtagebuch ist auch online einsehbar unter: klappertour.blogspot.de

Vom Plan zur Wirklichkeit: Wir radeln am ersten Tag nach Koblenz. Im Bonner Münsterladen holen wir uns den ersten Pilgerpass, der bis Trier gültig ist. Der Rheinradweg ist gut ausgebaut und beschildert. Es gibt weder Überraschungen noch Schwierigkeiten. Es könnte natürlich eine Panne geben. Der Mantel könnte von der Felge rutschen und der Schlauch platzen. Was dann auch passiert. Die Unterkunft bei den Brüdern im Krankenhaus ist bequem und komfortabel – absolut empfehlenswert!

Reiner Odenthal

Start

St. Aegidius Hersel / Haltestelle Hersel / Bornheim Roisdorf

Start
0 km
1

Sankt Aegidius

Kirche
0,4 km

Hersel

2

Mondorfer Fähre

Tipp
2,2 km

Bonn/Niederkassel-Mondorf: Mit der Fähre kann man schön übersetzen, außerdem gibt es Toiletten und Getränke und Speisen.

3

Bonner Münster

Kirche
7,2 km

Bonn

4

Gästehaus im Brüderkrankenhaus

Tipp
71,8 km

Koblenz

Ziel

Koblenz Brüderkrankenhaus

Ziel
71,7 km
Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.