anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Advents- und Weihnachtstour Advents- und Weihnachtstour

Advents- und Weihnachtstour

Entfernung in Kilometer
21 km
Dauer in Stunden
4–5 Std
Steigung in Höhenmeter
265 Hm
Anzahl der Orte
16 Orte

Tourübersicht

Start Weihnachtsmarkt Rheinauhafen Linie Ziel Kölner Dom

Charakteristik

Streckentour städtisch Rheinschiene

Streckentour, hauptsächlich durch städtisches Gebiet. Die Tour führt Sie durch die Innenstadt und in anliegende Stadtteile. Im Trubel der Innenstadt kann es in der Advents- und Weihnachtszeit auch schon mal eng werden; deshalb für diesen Teil genug Zeit einplanen.

Schwierigkeitsgrad

entspannt 4–5 Std 265 Höhenmeter

Entspannt. Die Tour ist für jedermann fahrbar. Selten werden Hauptverkehrsstraßen befahren; meistens Nebenstraßen und Parkwege. Es gibt am Aachener Weiher einen kurzen Anstieg; ansonsten ist der Streckenverlauf eben.

Hintergrund

spirituell

Die Advents- und Weihnachtstour durch Köln ist für diese Zeit festgelegt. Die meisten Wegpunkte sind nur in dieser Zeit so zu erleben.

Die Auswahl des Streckenverlaufs beziehungsweise der Wegpunkte zeigt die kirchliche und traditionelle, aber auch die kommerzielle Seite der Advents- und Weihnachtszeit in Köln. Sie sehen festlich geschmückte Schaufenster, diverse Formen der Krippengestaltung und einige Weihnachtsmärkte. Neben dem hektischen Trubel in der Innenstadt haben Sie in den ruhigeren Stadtteilen auch Zeit für Erholung.

Thomas Pfeiffer

Start

Weihnachtsmarkt Rheinauhafen

Start
0 km
1

Dreikönigenpförtchen

Kirche
0,5 km

Köln-Innenstadt: Das Dreikönigenpförtchen liegt ein wenig versteckt hinter St. Maria im Kapitol. Diese kleine Pforte war früher Bestandteil der Kölner Stadtmauer. Reinald von Dassel brachte 1164 die Reliquien der drei Könige von Mailand nach Köln. Er betrat durch dieses Tor die Stadt. Seitdem wird dieser Durchgang Dreikönigenpförtchen genannt.

www.maria-im-kapitol.de

2

Schaufenster eines Kölner Kaufhauses

Tipp
0,8 km

Köln-Innenstadt: Die Schaufenster dieses Kölner Kaufhauses werden schon seit über 50 Jahren jedes Jahr mit Puppen und Stofftieren einer weltbekannten Marke weihnachtlich geschmückt. Viele Menschen kommen in die Haupteinkaufstaße Kölns, um sich die traditionell gestalteten Schaufenster anzuschauen.

Hinweis

Die Schaufenster befinden sich in der Fußgängerzone Schildergasse. Bitte die wenigen Meter in der Fußgängerzone das Rad schieben.

3

Krippe in Sankt Peter

Kirche
1,3 km

Köln-Innenstadt: Die Krippe in Sankt Peter ist Teil des Kölner Krippenweges. Die eigenwillige Darstellung der Krippe ist nicht unumstritten und polarisiert. In einem Futtertrog aus Beton sieht man auf Stroh gebettet das „Pittermännchen“, das von der Künstlerin Eva Burgeff gestaltet wurde.

Die Krippe ist ab 25. Dezember bis 30. Januar 2016 ausgestellt.

Hinweis

Die Öffnungszeiten sind: Mittwoch – Freitag 12:00-16:00 Uhr; Samstag, Sonntag und freitags 13:00-17:00 Uhr.

www.sankt-peter-koeln.de

4

Krippe in der CRUX Kirche Sankt Johann Baptist - Krippe Sankt Johann Baptist

Kirche
2,1 km

Köln-Süd: Die Krippe in der CRUX-Kirche sieht jedes Jahr anders aus; sie wird aus Legosteinen gebaut.

Alljährlich bauen Jugendliche und junge Erwachsene des Jugenpastoralen Zentrums CRUX diese Krippe. Das Motto lautet „Gottes Sohn sucht ein Zuhause“.

Die Krippe wird während der Advents- und Weihnachtszeit immer weiter ausgebaut.

Die Legokrippe ist ab 28. November bis 17. Januar 2016 ausgestellt.

Sie ist Teil des Kölner Krippenweges.

Hinweis

Die Öffnungszeiten sind: 8:00-18:00 Uhr.

www.crux-koeln.de

5

Adventsmarkt Chlodwigplatz

Tipp
2,9 km

Köln-Süd: In der Kölner Südstadt liegt der Adventsmarkt direkt unterhalb des Severinstores. Das Stadttour ist Teil der ehemaligen Stadtmauer von Köln. Der Weihnachtsmarkt spiegelt das typisch bunte Miteinander der Südstadt wider. Inmitten des gemütlich-hektischen Trubels steht die Krippe mit der heiligen Familie.

6

Sankt Maternus Kirche

Kirche
3,7 km

Köln-Süd: Auf dem weiteren Weg durch die Südstadt liegt der nächste Halt bei der romanischen Kirche St. Maternus. Hier gibt es vom 29. November bis 20. Dezember jeden Freitag (18:00-20:00 Uhr), Samstag (12:00-18:00 Uhr) und Sonntag (12:00-18:00 Uhr) einen Weihnachtsbaumverkauf. Der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf wird von der dortigen katholischen Jugend organisiert.

gemeinden.erzbistum-koeln.de

7

Krippe Radgeschäft Südstadt

Tipp
3,8 km

Köln-Süd: Die im Schaufenster stehende Krippenszene ist ein Reprint aus Papier von der Künstlerin Helena Horálková. Es ist eine Altböhmische Trachtenkrippe. Die Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges.

Rechts, direkt neben dem Schaufenster steht eine kostenlose Möglichkeit die Fahrradreifen aufzupumpen. Mit frischer Luft in den Reifen werden nun einige Kilometer ohne Aufenthalt durchgefahren. Auf der Fahrt nach St. Nikolaus in Köln-Sülz bleibt genug Zeit, um die letzten Eindrücke Revue passieren zu lassen.

8

Krippe in Sankt Nikolaus

Kirche
7 km

Köln-Sülz: Hier in Sülz an der Berrenratherstraße steht die romanische Kirche St. Nikolaus. Die dortige Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges.

Die Krippe wurde 1954 erbaut. Die Krippenkünstlerin Lita Mertens schuf handgeschnitzte, bewegliche Gliederfiguren. Nachträglich wurde die Krippe noch mit hölzernen Tieren erweitert.

Vor St. Nikolaus kann man sich auch eine Außenkrippe anschauen.

Hinweis

Die Besichtigung ist ab dem 26. Dezember bis 1. Februar 2016 möglich (täglich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr).

www.nikab.de

9

Krippe in Sankt Johannes der Täufer

Kirche
8,1 km

Köln-Lindenthal: Inmitten des Gelände der Universitätsklinik steht die Katholische Universitätskirche Johannes der Täufer. Die dortige Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges.

In der Klinikkirche gibt es zwei verschiedene Krippen:

In der Seitenkapelle steht eine Milieukrippe mit Tonfiguren der Künstlerin Ursula Habscheid. Die zweite Krippe steht vor dem Hauptaltar und ist von der Krippenkünstlerin Lita Mertens erschaffen worden.

Hinweis

Die Besichtigung ist ab 23. Dezember bis 10. Januar möglich. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr; Sonntag von 9:00 bis 11:00 (Gottesdienst: 9:30-10:30 Uhr).

10

Krippe Tierpark Lindenthal

Tipp
11,5 km

Köln-Lindenthal: Nach der Fahrt durch den Stadtwald haben Sie den Lindenthaler Tierpark erreicht. Die dortige Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges

Während des Spazierganges durch den Tierpark kommen Sie an diversen Tiergehegen vorbei. Inmitten aller tierischen Angelegenheiten steht die Krippe mit lebenden Tieren.

Die Krippenfiguren aus Holz sind fast lebensgroß. Sie wurden von einem Motorsägenschnitzer mit einer Kettensäge gefertigt.

Hinweis

Das Fahrradfahren im Tierpark ist nicht gestattet; bitte schieben Sie Ihr Fahrrad.

Der Eintritt ist frei und die Öffnungszeiten sind: Montag bis Sonntag 9:00 bis 16:00 Uhr.

www.lindenthaler-tierpark.de

11

Krippe in Herz Jesu Kirche

Kirche
15,6 km

Köln-Innenstadt: Von der lauten Umgebung am Zülpicher Platz, tretten Sie in die ruhige Herz Jesu Kirche ein. Dort können Sie sich ab dem 26. Dezember bis 10. Januar 2016 die Krippe anschauen. Die Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges.

Hinweis

Die Öffnungszeiten sind: Dienstag bis Freitag 15:00–18:00 Uhr; Samstag 14:00–16:00 Uhr und Sonntag 15:00–18:00 Uhr.

gemeinden.erzbistum-koeln.de

12

Krippe in Sankt Mauritius

Kirche
16,1 km

Köln-Innenstadt: Nur wenige Meter von Herz Jesu entfernt, befindet sich St. Mauritius. Dort kann man ab dem 26. Dezember bis 9. Januar 2016 die Krippe anschauen. Die Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges.

Hinweis

Die Öffnungszeiten sind: Dienstag und Donnerstag 15:00–17:00 Uhr; Samstag und Sonntag 14:00–16:00 Uhr.

gemeinden.erzbistum-koeln.de

13

Krippe beim ADFC

Tipp
16,5 km

Köln-Innenstadt: Der kleine Schlenker von St. Mauritius aus, führt Sie zum Ladenlokal des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs Köln. Hier ruht im Schaufenster das Jesuskind im Krippenkörbchen sicher im festlich geschmückten Kinder-Fahrradanhänger. Das Jesuskind wurde in einer katalanischen Krippenmanufaktur in Olot geschaffen.

Hinweis

Die Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges und wird vom 23. Novebember bis 2. Februrar 2016 gezeigt.

Der ADFC bietet am Samstag 9. Januar 2016 ab 11:00 Uhr eine eigene geführte Krippentour an. Diese jährlich angebotene Tour findet insgesamt schon das 34. Mal statt. Weitere Informationen unter:

Telefon 0221-323919

www.adfc-nrw.de

14

Krippe in Sankt Aposteln

Kirche
17,4 km

Köln-Innenstadt: In der imposanten romanischen Kirche steht ab dem 28. November bis 1. Februar 2016 die Krippe der Künstlerin Lita Mertens. Die Krippe ist Teil des Kölner Krippenweges.

Während der Advents-und Weihnachtszeit wird die Weihnachtsgeschichte nach und nach in wechselnden Bildern aufgestellt.

Hinweis

Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag 7:30 -20:00 Uhr; Samstag 8:00 – 19:00 Uhr und Sonntag 9:00 – 18:00 Uhr.

gemeinden.erzbistum-koeln.de

15

Neumarkt: Markt der Engel

Tipp
17,5 km

Köln-Innenstadt: Hier, im Herzen der Kölner Einkaufswelt, liegt der Markt der Engel. Er ist Magnetpunkt für viele Menschen. Dort sind neben den üblichen Ess- und Nippesbuden auch insgesamt drei Krippen aufgestellt: Die Traditions-Krippe, die Hänneschen-Krippe und die Heimat-Krippe.

Alle drei Krippen sind Teil des Kölner Krippenweges.

Hinweis

Der Markt findet ab dem 23. November bis 23. Dezember statt. Die Öffnungszeiten sind: Sonntag bis Donnerstag 11:00–21:00 Uhr und Freitag bis Samstag 11:00–22:00 Uhr.

16

Krippe im Hauptbahnhof Köln

Tipp
20,6 km

Köln-Innenstadt: Die Krippe wird ab dem 23. November bis 11. Januar gezeigt. Sie ist Teil des Kölner Krippenweges. Die Friedenskrippe wird schon zum elften Mal im Hauptbahnhof gezeigt.

Die Szenerie zeigt die heilige Familie im Jahr 1946; inmitten der Trümmerlandschaft der Kölner Nachkriegszeit. Die Krippenfiguren stehen in einer detailgetreuen Nachbildung zwischen zerbombten Häusern.

Hinweis

Nach dem Abstellen der Räder gehen Sie durch den Haupteingang geradeaus an den Informationsschaltern vorbei in den Durchgang. Nach rund 100 Metern biegen Sie links in einen Nebeneingang ein. Dort sehen Sie auch schon den Schaukasten mit der Krippe.

www.einkaufsbahnhof.de

Ziel

Kölner Dom

Ziel
21 km
Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.