anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Kamele und Kirchen Kamele und Kirchen

Kamele und Kirchen

Entfernung in Kilometer
26 km
Dauer in Stunden
2–4 Std
Steigung in Höhenmeter
434 Hm
Anzahl der Orte
12 Orte

Tourübersicht

Start Linie Ziel Poppelsdorfer Schloss

Charakteristik

Rundtour ländlich Rheinschiene

Rundtour, hauptsächlich durch ländliches Gebiet.

Schwierigkeitsgrad

anregend 2–4 Std 434 Höhenmeter

Anregend. Ein paar kräftigte Steigungen vor Brenig sind zu überwinden. Wer mag, kann natürlich auch schieben.

Hintergrund

kulturell

Vonn Bonn aus führt diese Tour am Schloss Alfter und dem Hennesenberg vorbei nach Brenig, wo St. Evergislus besucht wird. Weiter geht es nach Bornheim und Roisdorf. Hier werden unter anderem St. Servatius und St. Sebastian entdeckt.

Eine Tour des ADFC Bonn e.V.

Gabriele Heix, Christel Diesler und Benno Schmidt-Künzel.

Max Moll

Start

Poppelsorfer Schloss - Poppelsdorfer Schloß

Start
0 km

Bonn: Unweit des Bonner HBFs beginnt und endet diese Tour!

1

Schloss Alfter

Kultur
7,6 km

Alfter: Bereits im 12. Jahrhundert wird eine eine Burg erwähnt.

Die Rechteckanlage wurde 1721 errichtet. Aus der selben Zeit stammen das hufeisenförmige Herrenhaus und der Wirtschaftshof.

Besonderheiten

Im Keller des nordwestlichen Eckgebäudes ist noch Mauerwerk aus Säulenbasalt aus der Zeit von 1200 zu sehen.

2

Jüdischer Friedhof

Kultur
8,5 km

Alfter: Der Jüdische Friedhof Alfter ist ein gut erhaltener jüdischer Friedhof am Hühnerbuschweg in Alfter. Er ist ein geschütztes Kulturdenkmal.

3

Lamas und Kamele - Lamas und Kamele

Tipp
11 km

Unweit des Hennesenbergs lassen sich Lamas und Kamele entdecken.

4

Biolandhof - Biolandhöfe

Tipp
13,4 km

Brenig: Auf dem Weg finden sich zahlreiche Biolanhöfe und Cafés.

5

Wasserturm

Tipp
13,6 km

Brenig: 1908/09 errichtet ist Wasserturm mehrfahch restauriert und umgebaut worden. Heute findet sich hier eine Einrichtung, für E-Bike-Verkauf, Bio-Food (Restaurant und Café) sowie Stätte für "Events & Veranstaltungen."

Wer Zeit hat sollte auch einmal den Blick vom Turm aus genießen.

6

St. Evergislus

Kirche
14,4 km

Brenig: Die 954 dem Hl. Evergislus geweihte Kirche gelangt im 12. Jahrhundert zu einer Hl. Heilig-Blut-Reliquie und wird damit zu einem bedeutenden und volkstümlichen Wallfahrtsort. Beides geht später verloren. Ein Neubau der Kirche im 19. Jahrhundert wird durch einen Blitz befördert, der den Turm in Brand setzt. Mit der Versicherungssumme und der engagierten Eigenleistung der Breniger Bürger, die die benötigten Ziegelsteine selbst herstellen, wird der bis heute bestehende Kirchbau erstellt und 1896 geweiht.

7

St. Servatius

Kirche
16,1 km

Bornheim: Ein frühes Werk neugotischer Baukunst ist die Bornheimer Pfarrkirche St. Servatius. Sie wurde 1866 vom Bonner Kreisbaumeisters Paul Richard Thomann geplant und errichtet, der als Planer der Bonner Südstadt gilt und in Bornheim ein wahres Kirchenensemble entworfen hat.

Er errichtete gleichzeitig auch die dortige evangelische Pfarrkirche und die Synagoge. Die Gemeinde wuchs schnell, und so wurden 1897/98 zwei Seitenschiffe angebaut. Der Hl. Servatius ist einer der „frühen“ Bischöfe im Rhein-Maas-Gebiet und im Erzbistum Köln als Pfarrpatron häufig anzutreffen. Er lebte im fünften Jahrhundert und war Bischof von Tongern.

8

Alte evangelische Kirche

Kirche
16,8 km

Bornheim: Die alte evangelische Kirche in Bornheim, die 1863 unter Bauleitung des Bonner Kommunalbaumeisters Paul Richard Thomann erbaut und 1866 geweiht wurde, ist ein geschütztes Denkmal.

9

Wolfsburg

Kultur
17,7 km

Bornheim: Als typische rheinische Wasserburg wurde sie im 16. Jahrhundert nach ihrem Besitzer, Wilhelm von Wolff-Metternich benannt. Der Torbau stammt aus dem 18 Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert war die Burg zunhächst Ausflugslokal. Später wurde landwirschaftlich genutzt.

10

St. Sebastian

Kirche
18,1 km

Roisdorf: Bereits die 1772/73 erbaute Sebastianuskapelle war auf den Heiligen Sebastian geweiht.

1876 wurde das Schiff der neuen Pfarrkirche fertig gestellt und die Kapelle abgerissen.

Holzfiguren des heiligen Sebastians und des heiligen Rochus, die heute beide an der vorderen Nordwand der Kirche angebracht sind.

www.sankt-sebastian-roisdorf.de

11

Roisdorfer Brunnen

Tipp
18,7 km

Roisdorf: Der Roisdorfer Brunnen diente seit langen Zeiten der Trinkwasserversorgung der Bornheimer Bevölkerung.

Seit 2008 werden Feste gefeiert, um die Verbundenheit zwischen der Bevölkerung von Roisdorf und dem Mineralbrunnen herzustellen.

Der Brunnen gehört heute einer Kölner Kaufmannsfamilie.

12

Poppelsdorfer Schloss - Poppelsdorfer Schloß

Kultur
26 km

Bonn: Geschafft.

Von hier aus kann der bequem der Rückweg angetreten werden!

Ziel

Poppelsdorfer Schloss

Ziel
26 km

Poppelsdorfer Schloss: Die Rundtour endet wieder hier.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.