anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Neunzehn Stelen an drei Orten Neunzehn Stelen an drei Orten

Neunzehn Stelen an drei Orten

Entfernung in Kilometer
45 km
Dauer in Stunden
4–5 Std
Steigung in Höhenmeter
486 Hm
Anzahl der Orte
3 Orte

Tourübersicht

Start Linie Ziel St. Margareta (Brühl)

Charakteristik

Rundtour ländlich familienfreundlich Rheinschiene

Rundtour, hauptsächlich durch ländliches Gebiet.

Schwierigkeitsgrad

entspannt 4–5 Std 486 Höhenmeter

Entspannt. Auf der Rundstrecke sind keine nennenswerten Steigungen zu bewältigen. Allerdings haben die Mitfahrer für die komplette Rundtour ca. 50 km zurückzulegen. Die reine Fahrzeit wird also ca. 5 Stunden sein.

Hintergrund

kulturell

Mit dem Fahrrad können die 19 Stelen in einer Radtour erfahren werden. Die Stelen stehen im Oktober 2014 zum Ende des Jubiläumsjahres an drei Orten im Rhein-Erft-Kreis, und zwar in Brühl, Frechen und Lechenich. Mit dieser ganztägigen Radtour ist es möglich alle Stelen zu sehen, die im Umfeld der verschiedenen Kirchen St. Margareta in Brühl, St. Audomar in Frechen und St. Kilian in Lechenich stehen. Besonders gewürdigt wird bei dieser Radführung die Rolle der jeweiligen Orte in der Geschichte des Kölner Bistums.

Treffpunkt ist die Pfarrkirche St. Margareta in Brühl. Start ist um 10.00 Uhr und die Rückkehr gegen 18.30 Uhr.

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Eine Tour des Bildungswerks im Rhein-Erft-Kreis.

Max Moll

Start

St. Margareta (Brühl)

Start
0 km
1

St. Margareta - St. Magaretha

Kirche
0 km

Brühl: St. Margareta ist eine eigenständige Pfarre seit 1304. Der Kirchenbau erfolgte von 1332-1349.

Ein wenig entfernt befindet sich St. Marien. Diese Kirche wurde 1493 gleichzeitig mit dem Kloster der Franziskaner gebaut.

An dieser Station sind folgende Stelen zu entdecken.

⇨ Gero, Erzbischof (969 - 976)

⇨ Heribert, Erzbischof (992 – 1021)

⇨ Anno II., Erzbischof (1056 – 1075)

⇨ Clemens August I. von Bayern, Erzbischof (1723 - 1761)

⇨ Maximilian Franz von Österreich, Erzbischof (1784 - 1801)

⇨ Clemens August II. Droste zu Vischering, Erzbischof (1836 - 1845)

⇨ Johannes von Geissel, Erzbischof (1846 – 1864)

2

St. Audomar

Kirche
14 km

Frechen: 1849-1859 nach Plänen des Dombaumeisters Ernst Friedrich Zwirner enstand dieser Kirch.

Die Fenster wurden von Georg Meistermann in (Entwurf 1944, Realisation 1950-62) entworfen.

Folgende Stelen stehen an diesem Ort.

⇨ Paulus Kardinal Melchers (Erzbischof 1866-1885)

⇨ Josef Kardinal Frings (Erzbischof 1942-1969)

⇨ Maternus, Kölns erster Bischof (313-314)

⇨ Severin, Bischof (397)

⇨ Hildebold (784/818)

⇨ Rainald von Dassel, Erzbischof (1159-1167)

3

St. Kilian

Kirche
32,6 km

Lechenich: Die Kurkölnische Stadt Lechenich wurde 1279 durch Erzbischof Siegfried von Westerburg befestigt und besiedelt.

Folgende Stelen können besichtigt werden.

⇨ Bruno, Erzbischof (953 - 965)

⇨ Philipp von Heinsberg, Erzbischof (1167 – 1191)

⇨ Konrad von Hochstaden (1238-1261)

⇨ Hermann V. von Wied , Erzbischof (1515-1547)

⇨ Joseph Kardinal Höffner, Erzbischof (1969 – 1987)

⇨ Joachim Kardinal Meisner, Erzbischof (1989 – 2014)

Ziel

St. Margareta (Brühl)

Ziel
45 km

St. Margareta (Brühl): Die Rundtour endet wieder hier.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.