anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Durch die Gärten zu Nikolaus Durch die Gärten zu Nikolaus

Durch die Gärten zu Nikolaus

Entfernung in Kilometer
45 km
Dauer in Stunden
4–5 Std
Steigung in Höhenmeter
503 Hm
Anzahl der Orte
7 Orte

Tourübersicht

Start Linie Ziel Bahnhof Langenfeld-Berghausen

Charakteristik

Rundtour ländlich familienfreundlich Rheinschiene

Rundtour, hauptsächlich durch ländliches Gebiet.

Schwierigkeitsgrad

entspannt 4–5 Std 503 Höhenmeter

Entspannt. Für Familien geeignet, mit Fahrradanhänger befahrbar.

Hintergrund

kulturell

Auf Landwirtschafts- und Radwegen führt die Tour überwiegend durch Grünanlagen durch den Düsseldorfer Süden.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in Himmelgeist und Benrath.

Die Tour wurde gefahren und ausgearbeitet von Resi Maassen.

Max Moll

Start

Bahnhof Langenfeld Berghausen

Start
0 km

Berghausen: Start und Zielpunkt ist dieser S-Bahnhof.

1

St. Martin

Kirche
2,5 km

Richrath: St. Martin ist eine der ältesten Pfarrgemeinden im gesamten Bergischen Land.

Als besonders hervorhebenswert gilt der sehr gut erhaltene romanische Turm. Dieser stammt vermutlich aus dem Ende des zehnten Jahrhunderts.

Die Kirche selbst dürfte ihre ersten Ursprünge im achten Jahrhundert haben.

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/St._Martinus_%28Richrath%29

de.wikipedia.org

2

Garather Schlosskapelle

Kirche
6,1 km

Garath: Zitat: "Das alte Schloss entstand (auf Geheiß derer von Velbrück) zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert, ebenso der Tor-Turm, der einzige heute noch erhaltene Teil des alten Schlosses. Den Schlosspark entwarf im 18. Jahrhundert Nicolas de Pigage, der auch Architekt des Benrather Schlosses war. Nach den Grafen von Velbrück waren die Freiherrn von Kylmann Eigentümer von Schloss Garath. Durch Heirat ging das Schloss Anfang des 19. Jahrhunderts an die Freiherrn Raitz von Frentz

Das alte Schloss wurde, mit Ausnahme des Tor-Turms, Anfang des 20. Jahrhunderts abgerissen, nachdem Albert von Burgsdorff, Schwiegersohn des Industriellen Gustav Poensgen, das Gut von Freiherr Raitz von Frentz erworben hatte. Anschließend ließ er in den Jahren 1912 und 1913 an derselben Stelle das heutige Schloss Garath errichten. Sein Sohn Alhard betrieb die „Garather Hühnerfarm“ des Vaters auf dem Grundstück weiter und machte sie weltweit bekannt."

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Garath

de.wikipedia.org

3

St. Antonius

Kirche
13,6 km

Hassels: Die katholische Kirche St. Antonius in Düsseldorf-Hassels ist einer der wenigen Kirchbauten, die während der NS-Herrschaft fertiggestellt wurden. Besonders bemerkenswert sind die 1944 fertiggestellten Kirchenfenster, von denen eines einen Davidstern zeigt.

Eine erste Kapelle am Ort der heutigen Antoniuskirche gab es seit den 1660er-Jahren, seit 1918 auch eine Notkirche. Der Bau der heutigen Antoniuskirche durch den Architekten Hermann Schagen wurde 1927 begonnen. Der ursprünglich geplante Portalturm wurde nicht ausgeführt, stattdessen fungiert ein Dachreiter als Glockenträger.

Bemerkenswert sind insbesondere die 1944 von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger fertiggestellten Kirchenfenster, die erst nach Kriegsende installiert wurden.

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/St._Antonius_%28D%C3%BCsseldorf-Hassels%29

de.wikipedia.org

4

St. Nikolaus

Kirche
23,2 km

Himmelgeist: Der Ort Himmelgeist ist älter als die Stadt Düsseldorf und wurde im Jahre 904 erstmals urkundlich erwähnt. König Ludwig IV schenkte dem Abt von Kaiserswerth den Ort Himmelgeist, damals Humilgise. Die Kirche St. Nikolaus geht auf das 11. Jahrhundert zurück und ist eine der ältesten Kirchen des Christentum in dieser Gegend.St. Nikolaus ist eine romanische dreischiffige Pfeilerbasilika mit drei Apsiden. Das Chorhaus aus dem 12. Jahrhundert ist ebenfalls romanisch und sein rippenloses Kreuzgewölbe ruht auf romanischen Dreiviertelsäulen. Der Turm wurde später in die Kirche hineingebaut.

Quelle: www.himmelgeist.de/

www.meinegemein.de

5

Schloss Benrath

Kultur
33,8 km

Benrath: Im sündlichen Stadteil Düsseldorfs liegt dieses Schloss, das von 1755 - 1773 von Nicolas de Pigage erbaut wurde.

Das Gesamtkunstwerk aus Lustschloss, Jagdpark, Weihern und Kanalsystem gilg als bedeutsames denkmalgeschütztes Ensemble.

Im Baumstil sind Elemente vom Barock, Rokoko und Klassizimus erkennbar.

de.wikipedia.org

6

St. Cäcilia

Kirche
34,2 km

Benrath: Beim Abbruch der Vorgängerkirche wurde ein Stein gefunden, der die Inschrift trug: „Im Jahre des Herrn 1005 ist dieses Chorhaus errichtet worden“. Urkundlich erwähnt wird eine Kirche in Benrath erstmals 1250. Es handelte sich um eine romanische Kirche, die dem Dekanat Neuss zugehörig war.

In den Jahren 1609 bis 1616 war diese Kirche eine Reformierte Kirche, danach wurde sie wieder katholisch.

1824 wurde eine zweite Kirche erbaut. Diese Kirche war jedoch durch die wachsende Bevölkerung im Zuge der Industrialisierung gegen Ende des 19. Jahrhunderts nicht mehr hinreichend. 1899 erhielt Wilhelm Sültenfuß den Auftrag zum Bau einer größeren Kirche unter Mitbenutzung der vorhandenen Räumlichkeiten. 1901 wurde der Grundstein gelegt; 1902 wurde die alte Kirche bis auf den Turm abgerissen; der Turm blieb stehen. 1903 wurde die neue Kirche geweiht.

Im Ersten Weltkrieg wie im Zweiten Weltkrieg verlor St. Cäcilia seine Glocken, die eingeschmolzen wurden. Neue Glocken erhielt die Kirche 1926 und 1949.

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/St._C%C3%A4cilia_%28D%C3%BCsseldorf-Benrath%29

de.wikipedia.org

7

Neues Objekt anlegen - St. Cäcilia

Kirche
34,2 km

Benrath

Ziel

Bahnhof Langenfeld-Berghausen

Ziel
45 km

Bahnhof Langenfeld-Berghausen: Die Rundtour endet wieder hier.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.