Pressemeldungen

Mit der Kirche auf Fahrradtour

20. Juni 2013, Köln Das neue Fahrradportal www.pfarr-rad.de hat seit heute den offiziellen Segen der katholischen Kirche. Der Generalvikar des Erzbischofs von Köln Prälat Dr. Stefan Heße und Jan Mücke, der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung haben das Tourenportal am Donnerstag Morgen in der Kölner Kirche und Kunst-Station St. Peter gemeinsam eröffnet.

Das Verkehrsministerium fördert das Projekt im Rahmen seines „Nationalen Radverkehrsplans.“ Fahrradfahren sei etwas für Jung und Alt, sagte Jan Mücke. „Außerdem entkrampft Radfahren den Verkehr, hält jung und lässt die Heimat besser erfahren“, so der Staatssekretär, der selbst drei Fahrräder besitzt.

Pfarr-rad.de bietet Fahrradtouren zu Kirchen und den schönsten Orten im Rheinland. Alle Fahrradbegeisterten können auch selbst ihre Lieblingstour in das Portal einstellen. Generalvikar Heße ist überzeugt, dass pfarr-rad.de den Christen neuen Schwung geben kann, um die Größe Gottes zu erfahren oder denen, die keinen Schwung mehr haben, wieder neuen mit auf den Weg zu geben. „Mit pfarr-rad.de können sich die Leute bei heißen Temperaturen in der Kirche abkühlen, gemeinsam Kultur erleben und die Weite Gottes erfahren“, so der Leiter der erzbischöflichen Verwaltung.

Vor der Feier musste der Generalvikar, der ansonsten alle kurzen Strecken mit dem Rad zurück legt, allerdings doch kurzfristig aufs Auto umsteigen - dunkle Regenwolken hingen über der Innenstadt. So konnte auch die im Anschluss geplante Radtour nicht stattfinden.

Für die Berichterstattung kostenlos nutzbar:
Pressefotos unter http://www.pfarr-rad.de/presse mit der Quellenangabe: EBK Stabsabteilung Medien

Für Filmmaterial von der Veranstaltung nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

Ansprechpartner:
Projekt pfarr•rad.de
Dr. Udo Wallraf M.A.
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Hauptabteilung Medien und Kommunikation
Kullturkommunikation
Marzellenstraße 32
50668 Köln

Tel.: 0221 1642-3140
Fax: 0221 16 42-3335
E-Mail: info@pfarr-rad.de

zur Übersicht