Pressemeldungen

Erzbistum Köln startet Fahrradportal

, Köln

Das neue Fahrradportal www.pfarr-rad.de ist eine Tourenplattform, mit der Sie das Erzbistum Köln mit seinen vielen Kirchen, Klöster und Kulturgütern auf dem Fahrrad erleben können. Auf dem Tourenportal können Sie Fahrradtouren herunterladen und nachfahren. Ab dem 17. März 2013 zur Radreisemesse in Bonn wird www.pfarr-rad.de online sein. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unterstützt das Projekt finanziell.

Das Portal ist in einer doppelten Struktur aufgebaut. Das Herzstück ist das Tourenportal. Es ist mit dem Button „touren“ in die Site eingebunden und bietet Fahrradtouren zur freien Verfügung zum Download für GPS-Geräte oder zum Ausdrucken. Jede Tour ist in verschiedene Kategorien unterteilt. Zu jeder Tour gibt es Fotos und kurze Beschreibungen.
www.pfarr-rad.de ist darüber hinaus ein Mitmachportal. Der Nutzer kann seine eigenen Touren einstellen. Hierfür muss er sich anmelden und ein „Konto“ anlegen. Mit seiner Kennung kann hier nun eine neue Tour angelegt bzw. der eigene Tourenbestand verwaltet.

Der Bereich „Service“ präsentiert eine Reihe von Angeboten rund um das Thema GPS (Verleih von GPS-Geräten, GPS-Schulungen und geführte Fahrradtouren des ADFC und der Bildungswerke). Die Seite „Impulse“ hält spirituelle Angebote (meditative Texte, Reisesegen, Gebete etc.) bereit und wird noch weiter gefüllt. „Über uns“ vermittelt die Intention des Portals aber auch die zahlreichen Kooperationspartner. Im Aufbau sind noch die Seite „Hilfe“ und eine Online-Arbeitshilfe zur Planung und Durchführung von (Gruppen-)Radtouren. Ebenso haben wir parallel eine entsprechend gestaltete und angepasste Seite in Facebook vorbereitet, die das Portal im Bereich der Social-Media-Angebote für jüngere Zielgruppen begleiten soll.

Das neue Fahrradportal bedeutet nicht nur Bewegung an der frischen Luft und das hautnahe Erleben der Natur, es kann die Nutzer durch seine Ausflugsziele auch spirituell bereichern.

zur Übersicht