Der pfarr·rad-Blog


IMG_0480_Kopie_(Medium)3.jpg
23. Juni 2015

3. Woche: Thomer Pfeiffer Radreise

3. Woche - Thomas Pfeiffer zwischen York und Liverpool! Vom Yorkshire-Dale-Nationalpark bin ich weiter in die Grafschaft Lancashire gefahren, um an der englischen Westküste bis nach Liverpool zu gelangen. Mit jedem Kilometer wird die Landschaft weitläufiger, flacher und stärker besiedelt. Auf dieser Seite der Penniens hat sich eine Kulturlandschaft entwickelt ähnlich wie in Deutschland das Ruhrgebiet. Die Kohlevorkommen waren damals enorm und es entwickelte sich in ländlichen Gebieten in Kürze riesige Stadtgebiete. Sieht man heute auf eine englische Landkarte, dann erkennt man hier nur wenig freie Fläche zwischen den einzelnen Stadtgebieten; sie sind wie ineinander gewachsen. An der Flussmündung des Mersey liegt Liverpool. Ich habe mich für ein paar Tage in einem Hotel einquartiert, um die Stadt zu erkunden. Liverpool hat sehr viel zu bieten, sie ist eine „junge Stadt“, da hier auch viele Studenten leben. Viele Menschen verbinden mit Liverpool auch die „Pilzköpfe“, die Beatles. Die Merseyfähre, die stündlich eine Rundtour über den Fluss dreht, wurde in den 1960ger Jahren auch in einem weltbekannten Lied von Gerry Marsden verewigt.


zur Übersicht