Der pfarr·rad-Blog


16. Mai 2014

Mood-Tour

Der Künstler Sebastian Burger fuhr mit dem Rad von Frankfurt nach Peking. Mit Blinden radelte er nach Singapur.

Jetzt geht er mit 64 Tandemfahrern mit und ohne Depressionserfahrung auf die "MOOD TOUR 2014" - über 7.000km durch die ganze Republik.

Die MOOD TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm auf Rädern, das einen Beitrag zur Entstigmatisierung der Depression als Erkrankung leistet. Die dreimonatige Staffelfahrt startet am 14. Juni in Leipzig. In 70 Städten auf der Strecke sind Menschen auch ohne Depressionen eingeladen, auf Tagestouren mitzuradeln und gemeinsam ein Zeichen zu setzen.

--- Website: mood-tour.de

Foto: Sebastian Burger


zur Übersicht