Der pfarr·rad-Blog


madonna_del_ghisallo1.JPG
13. Oktober 2019

70 Jahre Schutzpatronin der Radfahrer

Den meisten ist der Hl. Christopherus, der Schutzheilige der Reisenden, als Schutzpatron im Straßenverkehr bekannt. Doch wenn es ums Radfahren geht, so stößt man nach ein wenig Recherche auf die „Madonna del Ghisallo“. Im Oktober 1949 hat Papst Pius XII jene Madonna del Ghisallo zur Schutzheiligen für Radfahrer ernannt.

Am 19. Oktober 2019 wurde in St. Ludger, Wuppertal-Vohwinkel, eine kleine Kapelle mit besonderem Fahrradkerzenständer zu Ehren der Madonna del Ghisallo eröffnet.

Siehe auch: https://www.katholisch.de/artikel/23234-die-madonna-di-ghisallo-fuersprecherin-der-fahrradfahrer

https://www.pfarr-rad.de/impulse


zur Übersicht

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Topographie und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.