Der pfarr·rad-Blog


8. September 2018

Radfahrschule für (geflüchtete) Frauen

Die Initiative "Mobile Nachbarn" planen auch Verkehrssicherheitstrainings, Pannenkurse und Radfahrschulungen vor allem für Anfänger. Zusammen mit den Kooperationspartnern, der Radfahrschule Köln (bislang Radstation Bergisch Gladbach, die dieses Angebot aber eingestellt hat)ergibt sich die Möglichkeit, geflüchteten Frauen unter professioneller und umfangreicher Anleitung das Radfahren beizubringen, um so ihre Selbstständigkeit zu fördern und sie auf ihrem Weg der Integration nachhaltig zu unterstützen.
Anmeldung zum Kurs 02-2018 (Start am 08.09.), weitere Detailinformationen auch zu den Folgeterminen und Flyer Download unter https://www.mobile-nachbarn-schildgen.de/kontakt/.


zur Übersicht