Der pfarr·rad-Blog


13. Oktober 2017

Unterstützung gesucht: "Mobile Nachbarn Schildgen"

„Mobilität erlernen“ | Fahrräder für bedürftige Kinder ING-DiBa Vereinswettbewerb für 1000,- EUR - Abstimmen bis zum 07.11.

Trotz der anhaltenden, sehr hohen Spendenbereitschaft an gebrauchten Rädern konnte die Nachfrage vor allem an Kinder- und Jugendfahrrrädern in der Vergangenheit leider nicht immer gedeckt werden. Daher haben sich die mobilen Nachbarn Schildgen entschlossen, entsprechende StVZO zugelassene Räder in geeigneter Größe von 24“ zuzukaufen.

Für dieses Projekt im nächsten Jahr benötigt die Initiative weitere Finanzmittel. Ein Weg ist die Aktion "Du und Dein Verein" der ING-Diba: Unter diesem Link kann für das Projekt abgestimmt werden.

https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/2318b8d6-3452-4622-9616-5fe1baa72866

Titel: „Mobilität erlernen“ - Fahrräder für bedürftige Kinder Kategorie: Integration, Kinder und Jugend Dauer des Projekts: Frühjahr 2018 Ziel des Projekts: Unterstützung von finanziell benachteiligten Kindern (z.B. Flüchtlinge - Bezug nach AsylbLG oder HartzIV Empfänger) mit einem eigenen Fahrrad und der notwendigen Ausstattung mit Helm und Sicherheitsweste. Dadurch Ermöglichung der Teilnahme an der Fahrradprüfung in der Grundschule.


zur Übersicht